Jugend

Die Jugendabteilung ist die Keimzelle des Vereins. Mit rund 25 Kindern und Jugendlichen ist knapp die Hälfte der Mitglieder unter 18 Jahren. Damit haben wir eine der größten Jugendabteilungen im Kölner Schachverband.  

Schach macht Spaß! Schach fördert aber auch Konzentrations-, Konflikt- und Gedächtnisfähigkeit, Logik, Kreativität und Sozialkomepetenz.  Eine Menge guter Gründe also, das Schachspiel zu erlernen. Soziale, kulturelle, sprachliche oder Altersgrenzen werden beim Spiel der Spiele "spielend" überwunden.  

Unser Training besteht aus Unterricht, Spiel und Spaß. Um den unterschiedlichen Trainingsniveaus der Kinder gerecht zu werden, teilen wir die Kinder und Jugendlichen in Gruppen auf und betreuen  durch  erfahrene Vereinsspieler. 

Der Unterricht für die Kinder ist zunächst darauf ausgerichtet, das Schachspiel zu erlernen. Mit steigender Spielfertigkeit können  die Kinder dann das Bauern-, Turm- oder Königsdiplom  erwerben. 

Mit Fide Meister Siggi Maus werden die spielstärkeren Jugendlichen von einem ausgewiesenen Schachexperten kompetent unterrichtet. Hierbei steht die Spiel- und Taktikanalyse im Vordergrund. Ob Buchbesprechungen,  alte Meisterpartien, Schachrätsel oder die Nachlese aus eigenen Mannschaftskämpfen ... hier bietet sich die Möglichkeit die Analyse zu vertiefen, zu lernen und gezielt seine Spielstärke zu verbessern.

Neben dem Training bietet sich auch die Möglichkeit, in einer der Jugendmannschaften am Spielbetrieb teilzunehmen. Für die kommende Saison werden zwei Mannschaften gemeldet, eine U20 und eine U12 Mannschaft.

U12

 

| 1  | Thüringer, Nikolai   | 763-2  
| 2  | Akiev, Haris     
| 3  | Mathias, Vincent     | 775-2 
| 4  | Kau, Philipp              | 757-2  
| 5  | Aparin, Artem          | 929-1  
| 6  | Herzer, Ben  
| 7  | Boes, Dominik  
| 8  | Ansari, Nick  
| 9  | Schroeder, Theo 
| 10  | Sugaipov, Hassuh  
| 11  | Albert, Ivo